Central Park New York Casas Office

5 einfache Schritte für den Verkauf Ihrer Immobilie in New York

1 //Bewertung

Der erste Schritt, wenn es um den Verkauf einer Immobilie geht, ist die Bewertung. Mit unserer Marktvergleichsanalyse erfahren Sie schnell und einfach, was Ihre Immobilie wert ist und wie die Preise sich in der Umgebung gestalten. Sie können gerne eine kostenlose Beratung mit einem unserer Agenten vereinbaren. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus:

2 //Präsentation

Eines der wichtigsten Punkte ist die Präsentation Ihrer Immobilie gegenüber potentiellen Käufern, um das maximale Potential rauszuholen. Mit einem professionellen Team von Mitarbeitern und Fotografen stellen wir sicher, dass Ihre Immobilie in einem optimalen Licht und Zustand fotografiert wird.

Hausvorführungen für Immobilienverkäufe in New York

3 //Marketing

Eines der erfolgreichsten und wichtigsten Instrumente zur Förderung des Verkaufs Ihrer Immobilie, ist die Vermarktung. Unser Team hat Zugriff zu verschiedenen bekannten Online- und Offline Marketing Kanälen, um Ihre Immobilie erfolgreich am Markt zu positionieren und zu vermarkten.

Marketing für Immobilienverkäufe in New York

4 //Vorführungen

Haus- und Wohnungsbesichtigungen von potentiellen Käufern und ihren Agenten finden bevorzugt sonntagnachmittags in Form von „Open Houses“ statt, d.h. es werden Termine mit mehreren Interessenten vereinbart. Falls es notwendig ist, bieten wir gerne einen zweiten „Open House“ Termin an, um den idealen Käufer für Sie zu finden.

Hausvorführungen für Immobilienverkäufe in New York

5 //Angebote & Verträge

Im Anschluss an die Haus- / Wohnungsbesichtigungen werden alle Angebote der verschiedenen Interessenten gesammelt und ausgewertet. Wir beraten Sie gerne bei der Entscheidung zur Wahl eines Käufers und führen komplett durch den Erwerbsprozess bis hin zur Anmeldung.

Hausangebote für Immobilienverkäufe in New York

//Welche Dokumente muss ich unterschreiben?

Sie unterschreiben ein "ausschließliches Recht zum Verkauf"-Abkommen. Das bedeutet, dass der Makler, der für die Listung zuständig ist, in Höhe der vereinbarten Provision vergütet wird, unabhängig davon, wer den Käufer heranzieht. Im Gegenzug dazu, wird der Makler, der für die Listung zuständig ist für alle Marketing-Aufwendungen aufkommen. Diese Exklusivität der Agenten wird meistens für sechs Monate vereinbart.


Für mehr Informationen zum Verkauf Ihrer Immobilie Kontaktieren Sie uns oder klicken Sie hier um mehr zu erfahren.

Kontakt